Wellness - Schlämme

In der modernen Naturkosmetik darf „heilende“ Erde aus verschiedenen Mineralien nicht fehlen. Gerade in der jüngsten Vergangenheit verzeichnet das Schlammbad im Rahmen der zunehmenden Bedeutung der „Medical Wellness“ einen hohen Zuspruch. Die hochwertigen Wellnessschlämme von Sauna Juwel sind ein reines Naturprodukt ohne irgendwelche künstlichen Zusatz- und Konservierungsstoffe.

Aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften, wie etwa die optimale Wärmespeicherung und -abgabe sowie die geschmeidige Konsistenz, entfalten die Wellnessschlämme positive therapeutische Wirkungen:

Wellnessschlämme

  • lindern Schmerzen
  • hemmen Entzündungen
  • stärken das Immunsystem
  • reduzieren Stress
  • entschlacken
  • ...

Wirkungsweise

Heilerde hat stark absorbierende Eigenschaften und nimmt daher die unterschiedlichsten Stoffe effektiv auf und bindet diese: z.B. Zellpartikel, Bakteriengifte, Hornschuppen, totes Gewebe etc. Dadurch wird die Bildung von neuem frischem Gewebe gefördert und die Durchblutung angeregt. Ebenso gleicht Heilerde das Säure-Base-Verhältnis der Haut aus und versorgt sie mit Spurenelementen (z.B. Eisen, Zink). Vulkanerde entfernt Toxine sowie Hauttalg und ermöglicht eine zuverlässige Versorgung mit Mineralstoffen, um eine Straffung der Haut zu unterstützen.

Nach einer vorreinigenden Dusche wird der Schlamm dünn auf die Haut aufgetragen. In einem angenehm temperierten Raum mit geringer Luftfeuchtigkeit trocknet dieser (ca. 15 Minuten) an.
Kräuterdampfschübe erhöhen die Temperatur und Feuchtigkeit der Luft und der wieder feuchte Schlamm wird mit leicht kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert. Der Peelingeffekt löst verkrustete Cremereste und teilweise abgestorbene Zellen der oberen Hautschichten. Anschließend entfernt ein warmer Nieselregen aus der Decke des Raumes oder eine Dusche die letzten Schlammreste. Zum Abschluss wird die Haut mit hochwertigen Körperölen z.B. Jojobaöl gepflegt. Eine Nachtruhe ist empfehlenswert.